Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    zuschauer-des-lebens
    - mehr Freunde



Webnews

Webnews



http://myblog.de/svente

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was ist Zivilcourage!?

„Heute wird unter Zivilcourage das Auftreten gegen die herrschende Meinung verstanden, mit dem der Einzelne, ohne Rücksicht auf sich selbst, soziale Werte oder die Werte der Allgemeinheit vertritt, von denen er selbst überzeugt ist. Zivilcourage bedeutet sichtbaren Widerstand aus Überzeugung und Maxime.“(Quelle Wikipedia) Das ist Zivilcourage in der Definition und Theorie, doch findet die Zivilcourage auch auf unseren Straßen in der Praxis? Mit dieser Frage möchte ich mich nun auseinander setzen:


Meiner Meinung nach findet sich die Zivilcourage auf den deutschen Straßen schon wieder, dennoch findet sie sich nicht in großer Zahl auf der Straße statt. Heutzutage findet man Zivilcourage immer weniger auf den Straßen. Woran liegt das? Ist es wirklich so, dass die Menschen durch das Fernsehen emotional abstumpfen? Woran liegt es, dass die Zivilcourage am aussterben ist?


Ich möchte meinen, dass ich durch die Erziehung meiner Eltern so erzogen wurde in einem entsprechenden Fall Zivilcourage zu zeigen. Doch, da ich noch nie in eine solche Situation gekommen bin möchte ich auch nicht 100%tig behaupten, dass ich Zivilcourage zeigen würde. Ich kann es nur hoffen. Ich denke jedoch, dass die Erziehung heutzutage eine sehr wichtige Rolle in diesem Thema spielt. Dennoch möchte ich hier darauf hinweisen, dass dies nicht der einzigste Grund ist. Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch die Medienlandschaft, die ja nun in einem heranwachsenden Menschen heutzutage eine wichtige Position inne hat. Es kann doch nicht sein, dass ein Tom Cruise den Courage-Bambi dafür erhält, Claus Schenk von Stauffenberg in einem Film spielt. Hat er damit in irgendeiner weis Mut gezeigt, denn Mut ist die deutsche Übersetzung von Courage. Dies ist ein sehr schlechtes Vorbild, zudem könnte es vielleicht doch sein, dass die Kinder durch das Fernsehen ein wenig abstumpfen und eine Situation falsch einschätzen. Ich finde es jedoch gelinde ausgedrückt schade, dass die Medien denen heutzutage mehr denn je ein Bildungsauftrag und Erziehungsauftrag zukommt einen Preis für Courage an einen Schauspieler vergeben, der Claus Schenk von Stauffenberg vergibt. Ich möchte damit jedoch nicht etwa den Schauspieler angreifen oder die Leistungen und Taten von Claus Schenk von Stauffenberg in ein schlechtes Licht rücken.


Als Beispiel wird über die Verleihung eines Preises für Zivilcourage durch den Bundespräsidenten so gut wie gar nicht berichtet und vor allem nicht live. Denn dort werde die waren Menschen ausgezeichnet die wahrhaftig Zivilcourage gezeigt haben und beispielsweise eine Vergewaltigung verhindert haben. Leider wird darüber zu wenig berichtet in den Medien, denn mit so etwas kann man keine Quoten machen.


Zusammenfassend muss man sagen, dass die Zivilcourage zwar immer noch existiert aber leider nicht so anerkannt zu sein scheint, wie wenn ein Schauspieler die Rolle eines Mannes übernimmt der Zivilcourage gezeigt hat. Der Entertaimentfaktor ist einfach höher.....

27.3.08 16:59
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Zuschauer / Website (28.3.08 00:05)
Über die Medien brauchen wir ja eigentlich nicht zu reden, dazu muss man ja keine weiteren Worte verlieren. Was die Frage betrifft, warum so viele Leute wegschauen und nicht eingreifen ist keine einfache. Mir fallen mehrere Gründe ein, man hat schlicht und einfach Angst und Angst kann ein sehr starkes Gefühl sein, oder aber auch man will eigentlich helfen aber irgendwie wäre das ja anstrengend oder so, wer kennt dieses Gefühl der Müdigkeit nicht? Also ich denke, ich würde versuchen etwas zu tun bei Gelegenheit, allerdings würde ich es nicht beschwören, denn Angst kann jeden hemmen.


Hong / Website (30.3.08 17:54)
ich verstehs auch nicht, warum die dem Cruise nen Preis dafür gegeben haben.... hab mich so aufgeregt, als ich das gehört hab... ich mein, hey, das ist sein Job und er hätte es ja nicht machen müssen.... von daher..... ist in manchen Punkten eh ne kranke Welt.... (die Medien) zum einen zerreißen sie sich das Maul, dass er bei Scientology ist und bla und zum anderen geben sie ihm dann so nen Preis...... und er ist ja wohl kein gutes Vorbild.... nja, was solls.... ist passiert... da kann man als Nicht-Promi und bla sowieso nichts dran drehen.... mich macht es nur traurig und wütend, dass die für sonen Mist Auszeichungen vergeben....

wir hatten das Thema Zivilcourage in Ethik als Thema... da wussten manche gar nicht was Zivilcourage bedeutet..... und in der Klausur haben manche dann echt Mist geschrieben..... es wäre ja Zivilcourage, wenn man einer Frau hilft den Kinderwagen eine Treppe hoch zu tragen und so.... da hab ich dann echt nur noch den Kopf geschüttelt, als das erzählt wurde....
es werden halt noch kaum Werte vermittelt.... zu Hause nur noch ganz wenig und in der Schule wohl kaum... und die Medien kann man in dem Punkt eh vergessen..... aber ist halt auch kein Thema, bei dem der Großteil der Jugend von heute den Fernseher anlassen würde........


Puuchan / Website (5.4.08 13:26)
Mut zu definierne ist eine sehr schwierige Sache. Zivilcourage fängt, meiner Meinung nach da an, wo ein MEnsch seine eigenen Grenzen überschreitet um für sich, einen anderne oder eine Sache einzutreten, trotz eventueller bewussten Konsequenzen die sich daraus ergeben können. Das ein Tom Cruise einen Courage-Bambi erhält mag uns als Affront scheinen, da er "nicht wirklich" etwas getan hat. Doch ein Faktum ist, das die meisten Kinder/Jugendlichen heutzutage von Papa/Mama Fernsehr groß gezogen werden. Das iost dsa was sie vorgelebt bekommen und das einzige woran sie sich orientieren können.
Dann sollte unsere Courage dort beginnen anderen im richtigen Leben vorzuleben, wofür es sich lohnt einzustehen.
Wir können schimpfen oder offen damit umgehen und uns mit anderen im offenen Dialog auseinandersetzten. Das ist auch Courage.


motorcycle jacket / Website (22.5.10 21:02)
LFM can help new labels / players in other countries to emergebut even morethe listener of other countries to buy/listen to the most well-known music too.motorcycle jacket


motorcycle jacket / Website (29.5.10 17:38)
How you use it is up to you entirely. Its beauty is in its simplicity. It is moldable and malleable to many use cases.motorcycle jacket

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung